Skip to main content

Angesagte heiße Strandmode 2018 ✓ ✓ ✓

Der Klebe BH für rückenfreie Sommerkleider

Dezent – aber hält was er verspricht

Schulterfreie Sommerkleider brauchen eine besondere BH Variante

Schulterfreie Sommerkleider brauchen eine besondere BH Variante

Die Unterwäsche der Frau ist etwas ganz Besonderes. Diese soll zum einen verführerisch wirken und gut am Körper aussehen. Zum anderen soll diese Kleidung einen Zweck verfolgen und auch erfüllen. Vor allem dem BH wird ein ganz wichtiger Aspekt zugeschrieben. Immerhin dient dieses Kleidungsstück als Unterstützung für die weibliche Brust. Diese ist bekanntlich von Frau zu Frau vollkommen verschieden. Manche benötigen deswegen etwas mehr Halt und Unterstützung und manche weniger. Doch auch wird das Dekolleté wesentlich besser betont und die Kleidung wirkt ganz anders, wenn Frau einen BH unter der herkömmlichen Kleidung trägt. Vor allem im Sommer gibt es viele schöne rückenfreie Kleider, die man gerne nach einem langen Tag am Strand tragen möchte.
Es gibt einige verschiedene Möglichkeiten, um den Rücken frei zu bekommen. Doch möchten wir sehr gerne hier an dieser Stelle genauer auf den sogenannten Klebe BH eingehen, wie man ihn z.B. bei https://klebe-bh.info/ finde kann.

Dieses Modell klebt – wie es der Name schon erahnen lässt – direkt auf der weiblichen Brust. Es gibt keine Träger und auch kein Band, welches über den Rücken geht. Die beiden einzelnen Cups liegen lediglich direkt auf der Brust auf. Und damit diese nicht wieder sofort abfallen, klebt die Innenseite. Es gibt dann aber auch noch eine ganz spezielle Form von diesem Produkt. Hierbei handelt es sich lediglich um eine Art Band, welches direkt unter die Brust geklebt wird. Dieses soll nur dafür sorgen, dass die Brust angehoben wird und ein schönes Dekolleté zu Stande kommt. Eine direkte Unterstützung der Brust ist bei diesem Modell dann nicht gegeben.

Wie lange hält solch ein BH?

Für rückenfreie- oder schulterfreie Sommerkleider empfiehlt sich ein Klebe-BH

Für rückenfreie- oder schulterfreie Sommerkleider empfiehlt sich ein Klebe-BH

Eine sehr wichtige Frage, welche sich bereits vor dem Kauf stellt, ist jene, wie lange dieser Klebe BH wohl halten mag. Dies kann leider pauschal so nicht beantwortet werden. Jeder Hersteller verwendet zwar in etwa die gleiche Form von „Kleber“, doch hängt die Dauer nicht nur von diesem Aspekt ab.
Aber natürlich steht einmal die Qualität des Klebers an erster Stelle. Je besser und hochwertiger dieser ist, desto besser hält er auf der weiblichen Brust. Umso weniger schnell wird sich dieser lösen. Es sei jedoch gleich jetzt gesagt, dass ein jedes dieser Modelle nicht für die Ewigkeit geeignet ist. Mit der Zeit bleibt es einfach nicht aus, dass der Kleber seine Wirkung verliert und dann nicht mehr richtig hält. In etwa kann man sagen, dass solch ein Produkt zwischen 30-50 Mal in Verwendung genommen werden kann. Dies dient aber nur rein als Richtlinie. Es könnte bei guter Pflege auch etwas länger dauern, bis der BH in die Tonne wandern muss.

Aber auch die Frau selbst kann etwas dazu beitragen, damit der Klebe BH länger Stand hält und gute Dienste leistet. So sollte dieses Produkt zum Beispiel nicht dauerhaft beim Tanzen getragen werden. Wird langsam getanzt, stellt es kein Problem dar. Aber wird wild herum gesprungen, dann wird der Kleber sehr stark strapaziert. Mit der Zeit lässt dann die Wirkung nach und der BH könnte herunter fallen. Neben diesem Aspekt spielt jedoch auch Schweiß eine entscheidende Rolle. Schweiß wirkt sich sehr negativ auf den Wirkstoff von diesem Kleber aus. Die klebrige Innenseite löst sich von der Haut und wird vom Schweiß angegriffen. Auf Dauer und bei starkem Schwitzen wird und kann der Klebe BH dann nicht mehr richtig halten.

Außerdem sollte dieses Produkt auch noch nach jedem Gebrauch mit lauwarmem Wasser abgewaschen werden. So werden Hautpartikel abgewaschen, der Kleber hingegen wird dabei nicht angegriffen. Nach einer sehr guten Trocknung an der Luft – das Zimmer reicht – ist das Produkt dann wieder einsatzbereit.

Vorteile und Nachteile

Klebe BH’s sind im Sommer den üblichen BHs überlegen

Klebe BH’s sind im Sommer den üblichen BHs überlegen

Natürlich bringt dieser Klebe BH auch so seine besonderen Vorteile mit sich. Doch wo es Vorteile gibt, gibt es meist auch Nachteile. Beide Aspekte möchten wir hier sehr gerne nennen, damit man sich bereits vor dem Kauf ein besseres Bild über das Produkt verschaffen kann.
So ist zum Beispiel ein wesentlicher Vorteil, dass es bei einem Klebe BH keine Träger gibt. Dies kann man jedoch zugleich auch als Nachteil sehen. Der positive Aspekt an dieser Sache ist jener, dass sich keine Träger durch die Kleidung abzeichnen. Auch bei trägerlosen Tops kommt solch ein BH zu Gute. Doch fehlt durch diese fehlenden Träger auch etwas Unterstützung für die Brust. Bei einer besonders großen Oberweite wird deswegen auch eher vom Tragen von diesem Produkt abgeraten. Im Sommer hingegen ist hier wiederum der Vorteil gegeben, dass sich beim Sonnen keine weißen Streifen bilden. Der Körper kann nahtlos braun werden.

Ein weiteres Pro wäre, dass sich dieser Klebe BH nicht unter der Kleidung abzeichnet und auch für spezielles Gewand geeignet ist. So können zum Beispiel schöne, rückenfreie Kleider getragen werden, ohne dass ein jeder den BH darunter hervorblitzen sieht. Auch wirkt das Outfit wesentlich stimmiger, wenn darunter kein BH zu erkennen ist. Doch mit Hilfe von einem Klebe BH hat die Frau dennoch eine Art Unterwäsche an und muss nicht Gefahr laufen, dass etwas gesehen wird, was nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist.

Jedoch gibt es dann wiederum den negativen Aspekt, dass die Unterstützung und der Halt eben nicht so gegeben sind, wie bei einem herkömmlichen Modell. Aus diesem Grund wird dieser Klebe BH auch meist nur dann genutzt, wenn ein bestimmter Anlass bevorsteht.

Anbringung des Klebe BH’s

Die Anbringung an sich ist natürlich auch nicht zu vergessen. Diese richtige Vorgehensweise ist besonders wichtig, wenn der Klebe BH auch den ganzen Abend lang an seinem Platz bleiben soll und sich nicht verabschiedet. Hier kommt es dann aber natürlich wieder darauf an, welches Modell hier genutzt wird.

Das Tape, welches lediglich zum Anheben der Brust dient, wird einfach unter der Brust aufgeklebt. Meist befindet sich eine genaue Anleitung direkt beim Produkt bei. Ansonsten könnte man sich auch direkt im Fachhandel beraten lassen oder es sich sogar zeigen lassen, wie es richtig angelegt wird.

Beim anderen Modell wird erst der eine Cup und dann der andere Cup angebracht. Wichtig ist, dass beide Cups auf ziemlich gleicher Höhe angeklebt werden. Ansonsten würde dies im Nachhinein kein so schönes Bild machen. Der BH wird vorsichtig an die Brust geklebt und zu Recht gerückt. Anfangs bedarf es mit Sicherheit etwas Übung, bis man den Dreh schließlich raus hat. Gibt es dann noch einen Verschluss, wird dieser erst am Ende der Anbringung geschlossen. So werden die beiden Brüste etwas zusammen gedrückt und angehoben.

Wichtig ist außerdem, dass die Haut nicht kurz zuvor mit Duschgel oder einer Creme eingerieben wurde. Fett, Schweiß und nasse Haut sollten vermieden werden, wenn der Klebe BH angebracht wird. Das kann natürlich im Sommerurlaub durchaus passieren.

Zu den Sommerkleidern

 


Ähnliche Beiträge