Skip to main content

Angesagte heiße Strandmode 2018 ✓ ✓ ✓

Ratgeber: Pareo binden

Pareo binden – Mädels! So geht’s

Pareo binden – So geht’s

Pareo binden – So geht’s

Der Pareo ist ein leichtes und luftiges Tuch, das bei Bedarf locker um den Körper gebunden werden kann. Auf diese Weise kann man nicht nur die Problemzonen modisch kaschieren, sondern ist auch jederzeit gut angezogen! Je nach Größe des Tuches kann der Pareo immer wieder anders gewickelt und geknotet werden.

Wie kann der Pareo getragen werden?

Wie soll der Pareo getragen werden, das bestimmt die Bindetechnik. Wir geben einen Überblick:

Bodenlanges Kleid

Möchte man den Pareo als schulterfreies und bodenlanges Kleid tragen, sollte er mindestens eine Größe von 150 x 150 Zentimetern aufweisen. Hierfür legt man den Pareo in der Höhe der Achseln um den Oberkörper herum. Die Enden des Tuches werden vor der Brust oder an der Seite verknotet.

Neckholder Kleid

Die Neckholder-Variante wird ähnlich gebunden wie das schulterfreie Kleid. Der Pareo wird ebenfalls in Achselhöhe um den Körper gelegt. Allerdings werden die Enden in Brusthöhe gekreuzt und dann im Nacken verknotet.

Taillen Kleid

BRANDSSELLER – Damen Sarong Pareo – leichtes Wickeltuch Strandtuch

BRANDSSELLER – Damen Sarong Pareo – leichtes Wickeltuch Strandtuch

Besonders pfiffig ist die folgende Bindeform. Einfach die oberen Enden des Pareos im Nacken verknoten. Anschließend werden die unteren Enden von vorne zwischen den Beinen nach hinten hindurchgeführt. Die beiden Enden werden in Taillenhöhe nach vorne geführt und am Bauch verknotet.

Hüften Kleid

Legt man den Pareo um die Hüften, kann man schnell und einfach einen luftigen und sommerlichen Rock binden. Einfach den Pareo um die Hüfte wickeln und die beiden Enden auf der Vorderseite verknoten. Durch den Knoten wird der Rock fixiert und verrutscht auch beim Laufen und Sitzen nicht.

Gestufter Rock

Sehr attraktiv erscheint auch der gestufte Rock. Hierfür muss der Pareo ebenfalls um die Hüfte gelegt werden. Allerdings werden die Enden auf der Vorderseite zusammengerafft und verknotet. Dadurch fällt der Pareo lockerer und Frau kann mehr Bein zeigen.

Zu den Pareos und Strandkleider


Ähnliche Beiträge