Skip to main content

Angesagte heiße Strandmode 2019 ✓ ✓ ✓

Strand- und Sommermode Trends 2019 für Damen

Das sind die Bademodenhighlights 2019

Die Vorfreude ist groß, der nächste Badeurlaub steht bevor. Die modebewusste Frau braucht neue Bademode. Die Trends 2019 lassen den Damen eine große Auswahl und bieten einige Highlights für den nächsten Strandurlaub. Also Mädels, wir freuen uns uns auf Sonne satt, coole Drinks von der Strandbar und eintauchen ins kühle Nass, und auf die angesagte Bademode.

Aber was ist im Jahr 2019 trendy und auf welchen Badeanzug oder Bikini setzen wir in diesem Sommer?

 

Die Bademoden Highlights des Jahres

Pareo binden – So geht’s

Pareo binden – So geht’s

Die neusten Trends für die Badesaison stehen an. Es ist das Gegenteil von: „Da können Sie sich nicht festlegen!“ Als Blickfang dienen Schnür- und Wickeldetails an Bikinis und Badeanzügen.

Dieses Thema zieht sich durch 2019. Allerdings ist das Sonnenbaden damit ein wenig aufwendig. In Anbetracht der Tatsache, dass der Aufenthalt im Schatten wesentlich gesünder ist, dürfte diese Kleinigkeit nicht stören.

Dazu tragen Sie die alten Neuheiten der 90er. Ausladenden Beinausschnitte, für Damen mit einer guten Strandfigur ein Muss. Damit werden die sonnengebräunten Muster der Oberteile wieder wettgemacht.

Lange Zeit waren Badeanzüge irgendwie Oma-mäßig langweilig. Doch zum Shooten sind die Einteiler geradezu perfekt. Der Anzug schmeichelt jeder Figur, ob Strandschönheit oder Imbissbudenliebhaber. Selbst schlichte Modelle wirken dezent elegant. Im Zusammenhang mit der Baywatch-Zeit zeigen Sie selbst mit dem Oma-Einteiler Haut.

Ist das alles nichts für Sie, können Sie mit einem Rüschenbikini im Trend liegen. Ganz getreu dem Motto: feminin. Aber die Frage nach der Farbe steht im Raum.

Cut-Out Badeanzüge

Diese Badeanzüge sind der Hingucker: Denn durch raffinierte Ausschnitte werden die angesagten Cut-Out Badeanzüge zu einem echten Eyecatcher an jedem Strand. Ob bauchfreie Badeanzüge, raffinierte Rückeneinschnitte oder Einteiler, die dennoch viel freie Haut zeigen, mit diesen angesagten Einteilern macht man am Strand oder auch im Freibad eine gute Figur.

Hohe Beinausschnitte

Viel Haut zeigen ist im Sommer 2019 ein absolutes Muss! Das zeigen auch die trendigen Bikinis und Badeanzüge, an denen wir in der Saison 2019 nicht vorbei kommen. Die hohen Beinabschlüsse, so wie sie erstmals in der Serie Baywatch gezeigt wurden, sind in diesem Jahr total im Trend.
Ob als Einteiler oder mit knappen Bikinihöschen, wir zeigen in diesem Jahr Bein!

Criss Cross Bikini

Schnürungen überall. Waren schon in der Wintermode Hosen, Shirts und Pullover mit Schnürung total angesagt, so wird sich dieser Trend auch in der aktuellen Bademode fortführen. Besonders auffallende Bikinis, die durch Schnürungen zum absoluten Hingucker werden, sind in diesem Sommer up to date.
Ob am Bikini Höschen oder am knappen Oberteil, manch ein Zweiteiler wird durch eine aufwändige Schnürung sogar optisch zum Monokini. Egal wie geschnürt, an diesem Trend kommen modebewusste Badenixen in diesem Sommer nicht vorbei.

Volants

Rüschen machen den femininen Look auch an heißen Tagen perfekt. Süße Badeanzüge und Bikinis, die mit sogenannten Volants verziert sind, machen einen mädchenhaften Badelook perfekt. Für alle Romantikerinnen, die auch beim Baden einen süßen Stil bevorzugen, sind die süßen Schwimmsachen ein absolutes Must-have.

Sommerkleider für die Saison 2019


Damit wir auch toll gekleidet zum Strand kommen, greifen wir gerne zu den angesagten Sommerkleidern, die 2019 total im Trend liegen. Was in diesem Jahr nicht im Koffer fehlen darf, damit wir auch nach dem Besuch am Strand noch beim Bummel durch die Läden der Urlaubsregion eine gute Figur machen, zeigen wir hier:

Maxikleider

Die überlangen Kleider dürfen auch wieder in diesem Sommer nicht fehlen. Schon lange gehören sie zu den angesagten Klassikern, die wir an heißen Tagen gerne tragen, um unsere Haut vor gefährlicher Sonneneinstrahlung schützen. Dabei sind die langen Maxikleider trotzdem luftig und lassen uns mit der Sonne um die Wette strahlen.

Schulter frei

Trägerlose Sommerkleider sollen laut Designern aus aller Welt in diesem Sommer angesagt sein. Die schmal geschnittenen Kleider überzeugen durch den raffinierten Schnitt, bei dem wir auch keine weißen Streifen befürchten müssen. Wer gerne mal die kalte Schulter zeigt, ober diesen Bereich in Szene setzen will, sollte sich unbedingt eines der angesagten trägerlosen Kleider auswählen.

Midi Kleider

Wem die Maxikleider too much sind, macht auch in einem mittellangen Kleid eine gute Figur. Besonders für kleinere Damen, die in einem überlangen Kleid versinken, ist das midi Kleid eine perfekte Alternative.
Die Kleider schließen an den Knien ab und bieten so an heißen Tagen ausreichend Luft zum Atmen.

Durchsichtige Kleider

Wer sich für die perfekte Strandfigur lange abgerackert hat, der darf auch nach dem Besuch am Strand gerne seinen Traumkörper zeigen. Und das geht optimal in den durchschimmernden Kleidern aus zarten Stoffen wie Seide, Tüll oder auch Chiffon.

Die romantischen Styles eignen sich fürs Tanzen durch heiße Sommernächte, aber auch genauso gut als sommerliches Kleid im Urlaub. Ob mit dem Bikini drunter oder mit romantischer Unterwäsche, die nur das wichtigste verhüllt, im Sommer dürfen wir gerne mal einen Hauch Erotik versprühen.

Von Kopf bis Fuß – es braucht den richtigen Sommerschuh

Wie die Kleider dem Trend des Bequemen folgen, antworten die Schuhe darauf. Vergessen Sie die High Heels. Die Bademode umfasst flache Schuhe oder niedrige Plattformen. Strand-Sandalen passen perfekt zu den Sommerkleidern. Ferien in der Nähe von Wasser, Ferien für die Füße und Erholung für den ganzen Körper.

Bei den zarten Tönen kommt die braune Hautfarbe wunderbar zur Geltung. Steigen Sie jetzt mit in die Bademode des Jahres 2019 ein und verlängern Sie Ihren Urlaub.

Sonnenbrillen für den Sommer 2019

Zum perfekten Strandoutfit darf die Sonnenbrille nicht fehlen, aber welche sind in diesem Jahr trendy?

Der Klassiker: Die Pilotenbrille

Auch in diesem Jahr kommen wir an der Pilotenbrille nicht vorbei. Der Klassiker ist auch 2019 wieder ein cooles Accessoire.

Eckige Formen

Wer sich was traut, darf zu großen, eckigen Modellen greifen und damit seinen Style zum modischen Highlight machen.

Rahmenlose Sonnenbrille

Die Sunglasses ohne Rahmen sind ein echter Eyecatcher und schützen unsere Augen besonders gut vor der heißen Sonne.

Den Kopf nicht unbedeckt lassen

Vergessen Sie dieses Jahr nicht die Baumwollhüte in der klassischen Form. Der Sun-Hut mit breiter Krempe schützt Sie wunderbar vor unerwünschten Sonnenstrahlen. Sie stehen lieber auf sportlich? Auch das ist kein Problem, Baseball-Caps, aus natürlichen Stoffen, sind weiterhin angesagt.

Welcher Farbton passt zum Sommer 2019

Im Frühjahr und im Sommer 2019 dominieren leichte Pastelltöne. Am Ende der letzten Badesaison kündigte sich der Trend schon an. Dazu kommen natürliche Farbtöne wie Terrakotta oder zitronengelb.

Doch wer nun denkt, diese Töne sind langweilig, liegt schwer daneben. Die Farben kombinieren Sie einmalig mit Punkten, Blumen oder Gingham. Zudem sind selbst die umstrittenen Animal-Prints hoch aktuell.

Den Gang zur Bar können Sie leicht und bequem absolvieren. Sommerkleider sind genäht für warme Tage ohne Zwänge, ärmellos und dünn. Tunika, in dieser warmen Jahreszeit, stehen in harter Konkurrenz die Sommerkleider oder Strandkleider zu ersetzen. Kurz oder lang, ganz abhängig von der jeweiligen Figur. Der Print ähnelt dem der körpernahen Bademode.

 

Zu den Bikini Zu den Badeanzügen Zu den Sommerkleidern Zu den Sommerschuhen Zu den Damen Sonnenbrillen


Ähnliche Beiträge